15. Juni 2017 Susanna Karawanskij, MdB

Auch Versicherungen in Steuerskandal verstrickt - Umfassende Aufklärung nach Ende des Cum-Ex-Untersuchungsausschusses weiterhin nötig

"Bekannt war nicht zuletzt durch den Cum-Ex-Untersuchungsausschuss des Bundestages, dass kriminelle Banker und Investoren den Staat wie eine Weihnachtsgans ausgenommen hatten. Schade, dass - wie jetzt rauskam - unter anderem auch die Allianz mitmischte, indem sie half, betrügerischen Geschäften ein seriös erscheinendes Deckmäntelchen überzuwerfen. Weiterlesen

Kategorien: Finanzen/Finanzmarktregulierung, Pressemitteilungen

Keine Kommentare
14. Juni 2017 Michael Bagusat-Sehrt

Dr. Dietmar Bartsch, Fraktionsvorsitzender der LINKEN im Bundestag, in Nordsachsen

Am Donnerstag, 15. Juni, besucht Dr. Dietmar Bartsch (MdB) gemeinsam mit Susanna Karawanskij (MdB) den Landkreis Nordsachsen. Als Initiator des „Netzwerks gegen Kinderarmut“ freut sich Dr. Bartsch auf den Besuch des Mehrgenerationenhauses Dommitzsch. „Ich habe gehört, dass Ellyswunschente in Nordsachsen unterwegs ist." Weiterlesen

Kategorien: Wahlkreis

Keine Kommentare
18. Mai 2017 Susanna Karawanskij, MdB

Viele gute Gründe sprechen für einen Finanz-TÜV - Bestehende Bedenken der Großen Koalition werden wir ausräumen

Zur Öffentlichen Anhörung des Finanzausschusses des Deutschen Bundestages zum Antrag der LINKEN auf Einführung eines Finanz-TÜV erklärt die sächsische Bundestagsabgeordnete Susanna Karawanskij: Weiterlesen

Kategorien: Finanzen/Finanzmarktregulierung

Keine Kommentare
15. Mai 2017 Redaktion

Susanna Karawanskij unterwegs im Wahlkreis

Stände von DIE LINKE in Delitzsch und in Oschatz

Susanna Karawanskij war in der Woche vom 8. bis 12. Mai 2017 mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in ihrem Wahlkreis in Nordsachsen unterwegs. Weiterlesen

Kategorien: Wahlkreis

Keine Kommentare
10. April 2017 Susanna Karawanskij, MdB

Steigende Bankgebühren – Kein dauerhafter Freibrief auf Kundenkosten

"Es täte deutlich mehr Transparenz im Gebührendschungel Not. Verbraucher sollten vor Gebühren-Exzessen besser geschützt werden." Weiterlesen

Kategorien: Finanzieller Verbraucherschutz

Keine Kommentare
Aktuelles von DIE LINKE.
01. Juni 2017

Die Quasi-Privatisierung der öffentlichen Fernstraßen: Ein politischer Krimi mit Schäuble als Strippenzieher

Von Axel Troost, stellvertretender Vorsitzender der Partei DIE LINKE und finanzpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE Weiterlesen

19. Mai 2017

Bundeswehr aus Incirlik abziehen und Zusammenarbeit mit Despoten Erdogan beenden

"Ein weiteres Mal verweigert die türkische Regierung Abgeordneten aller Fraktionen den Besuch in Incirlik. Es ist völlig inakzeptabel, dass deutsche Parlamentarier nicht die von hier maidatierten Soldaten besuchen können." erklärt Dietmar Bartsch in... Weiterlesen

18. Mai 2017

Einigung der Koalition macht Abzocke der Autofahrer möglich

"Union und SPD haben sich darauf geeinigt, der Privatisierung der deutschen Autobahnen die Tür zu öffnen. Die Große Koalition befindet sich damit auf einer Geisterfahrt gegen die weit überwiegende Bevölkerungsmehrheit, die eine Autobahnprivatisierung... Weiterlesen