26. Juli 2016 Susanna Karawanskij, MdB

Ungerechtigkeit bei Rentenüberleitung bleibt bestehen

"Nahles' Konzept mit dem Schwerpunkt Angleichung der Rentenwerte Ost an das Westniveau will das aus Regierungssicht leidige Thema Rentenüberleitung abhaken, ohne die nach wie vor vorhandenen Ungerechtigkeiten zu beseitigen. Weiterlesen

Kategorien: Presse

Keine Kommentare
08. Juli 2016 Susanna Karawanskij, MdB

Politischer Unwillen bei Rentenangleichung Ost

"Ich finde es beschämend für die ostdeutsche Kanzlerin, dass es fast 27 Jahre nach dem Mauerfall immer noch ein unterschiedliches Rentenrecht in Ost und West gibt. Dass die Bundesregierung die Rentenangleichung immerzu nur prüft, aber nie umsetzt, zeigt ihren fehlenden politischen Willen" Weiterlesen

Kategorien: Pressemitteilungen

Keine Kommentare
26. Juni 2016 deutsch-britische Parlamentariergruppe im Deutschen Bundestag

Deutsch-britische Parlamentariergruppe bedauert Ausscheiden Großbritanniens aus der EU

Nach der Bekanntgabe des Abstimmungsergebnisses des britischen Referendums zum EU-Austritt erklärt der Vorsitzende der deutsch-britischen Parlamentariergruppe im Deutschen Bundestag, Stephan Mayer, im Namen der Parlamentariergruppe: Weiterlesen

Kategorien: Bundestag, Presse

Keine Kommentare
02. Juni 2016 Susanna Karawanskij, MdB

Zukunftsfähigkeit Nordsachsens weiterhin besorgniserregend

Quelle: Jan Freese / pixelio.de

"Bringt man es auf den Punkt, steht es um die wirtschaftliche Zukunftsfähigkeit Nordsachsens äußerst schlecht. Nordsachsen droht auf unbestimmte Zeit abgehängt zu werden, wenn die Gräben bundesweit zwischen reichen und armen Regionen nicht endlich zugeschüttet werden“ Weiterlesen

Kategorien: Kommunalfinanzen, Pressemitteilungen

Keine Kommentare
01. Juni 2016 Susanna Karawanskij, MdB

Rechtsunsicherheit für Kommunen bleibt - Koalition löst das Problem der Störerhaftung bei freien WLAN-Angeboten nicht

"Die Hoffnung, die seit Jahren bestehende Rechtsunsicherheit bei freien WLAN-Angeboten von Kommunen in Deutschland endlich aufzulösen, erfüllt die Große Koalition mit ihrem aktuellen Gesetzentwurf und ihren Änderungsanträgen nicht", so die Sprecherin für Kommunalfinanzen der Linksfraktion im Bundestag, Susanna Karawanskij (Sachsen), zum Thema... Weiterlesen

Kategorien: Pressemitteilungen, Kommunalfinanzen

Keine Kommentare
Aktuelles von DIE LINKE.
22. August 2016

Das Ende von CETA und TTIP kann eine Politikwende einleiten

Von Axel Troost, stellvertretender Vorsitzender der Partei DIE LINKE und finanzpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE Weiterlesen

20. August 2016

Lust auf Neues in einer echten linken Partei

In diesen Tagen wird überall in den Medien an den Sänger Rio Reiser erinnert, der vor genau zwanzig Jahren, am 20. August 1996, im Alter von nur 46 Jahren starb. Dabei wird gern "vergessen", dass Rio im November 1990 Mitglied der damaligen PDS wurde... Weiterlesen

08. August 2016

Chancen für einen Politikwechsel?

Von Axel Troost, stellvertretender Vorsitzender der Partei DIE LINKE und finanzpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE Weiterlesen