26. Juni 2016 deutsch-britische Parlamentariergruppe im Deutschen Bundestag

Deutsch-britische Parlamentariergruppe bedauert Ausscheiden Großbritanniens aus der EU

Nach der Bekanntgabe des Abstimmungsergebnisses des britischen Referendums zum EU-Austritt erklärt der Vorsitzende der deutsch-britischen Parlamentariergruppe im Deutschen Bundestag, Stephan Mayer, im Namen der Parlamentariergruppe: Weiterlesen

Kategorien: Bundestag, Presse

Keine Kommentare
02. Juni 2016 Susanna Karawanskij, MdB

Zukunftsfähigkeit Nordsachsens weiterhin besorgniserregend

Quelle: Jan Freese / pixelio.de

"Bringt man es auf den Punkt, steht es um die wirtschaftliche Zukunftsfähigkeit Nordsachsens äußerst schlecht. Nordsachsen droht auf unbestimmte Zeit abgehängt zu werden, wenn die Gräben bundesweit zwischen reichen und armen Regionen nicht endlich zugeschüttet werden“ Weiterlesen

Kategorien: Kommunalfinanzen, Pressemitteilungen

Keine Kommentare
01. Juni 2016 Susanna Karawanskij, MdB

Rechtsunsicherheit für Kommunen bleibt - Koalition löst das Problem der Störerhaftung bei freien WLAN-Angeboten nicht

Quelle: Maik Schwertle / pixelio.de

"Die Hoffnung, die seit Jahren bestehende Rechtsunsicherheit bei freien WLAN-Angeboten von Kommunen in Deutschland endlich aufzulösen, erfüllt die Große Koalition mit ihrem aktuellen Gesetzentwurf und ihren Änderungsanträgen nicht", so die Sprecherin für Kommunalfinanzen der Linksfraktion im Bundestag, Susanna Karawanskij (Sachsen), zum Thema... Weiterlesen

Kategorien: Pressemitteilungen, Kommunalfinanzen

Keine Kommentare
24. Mai 2016 Redaktion

Lokale Verwurzelung und politische Verantwortung

Aus der Perspektive linker ostdeutscher Politik: ein Beitrag zur Debatte über die Strategie der Linkspartei von Susanna Karawanskij Weiterlesen

Kategorien: Pressemitteilungen

Keine Kommentare
18. Mai 2016 Susanna Karawanskij, MdB

Drohende Streckenstilllegung in Ostdeutschland stoppen - LINKE mit zwei Anträgen im Bundestag

Durch die geplante Neuverteilung der so genannten Regionalisierungsmittel, die den Nahverkehr im Schienennetz finanzieren, würden die ostdeutschen Länder benachteiligt. Massive Streckenstillegungen drohen. Dieses will DIE LINKE nun mit einem Antrag im Bundestag verhindern. Dazu erklärt Susanna Karawanskij (Sachsen), in der Bundestagsfraktion DIE... Weiterlesen

Kategorien: Pressemitteilungen, Kommunalfinanzen

Keine Kommentare
Aktuelles von DIE LINKE.
25. Juni 2016

Geschenk von Union und SPD: Erbschaftsteuer bleibt Dummensteuer

Von Axel Troost, stellvertretender Vorsitzender der Partei DIE LINKE und finanzpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE Weiterlesen

25. Juni 2016

Brexit: Jetzt Schutzschirm für Beschäftigte

Von Michael Schlecht, MdB, wirtschaftspolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE Weiterlesen

24. Juni 2016

Großbritannien vor einem Scherbenhaufen – die EU vor einem Neubeginn

Von Axel Troost, stellvertretender Vorsitzender der Partei DIE LINKE und finanzpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE Weiterlesen